Games.ch

Kinect

Die Zukunft von Kinect

News Sharlet

In einem Interview mit dem Hauptverantwortlichen des Kinect-Sensors wird über die Zukunft der Bewegungssteuerung von Microsoft gesprochen. Dazu zählen die Erkennung der Körperhaltung und die Aussprache.

ScreenshotBereits millionenfach haben Spiele-Liebhaber zur Bewegungssteuerung von Microsoft gegriffen - die Kinect ist definitiv das Flaggschiff dieser Kategorie. Auf der E3 im Jahr 2009 kündigte schürte Microsoft die Erwartungen der Fans und bislang ist noch viel Luft nach oben, trotz des Erfolgs.

Nun spricht Kudo Tsunoda über die Zukunft der Bewegungssteuerung. Er sagt, dass man Kinect stets weiterentwickeln wird. Beispielsweise soll der Sensor irgendwann die Körperhaltung und die Aussprache eines Spielers erkennen können. Dies würde somit in Spielen und auch in die Story des Titels eingebaut werden.

Weitere Details nannte der Hauptverantwortliche der Kinect-Entwicklung nicht. Trotzdem scheint die Zukunft der Kinect-Steuerung rosig auszusehen. Wie gefällt euch die Vision Kudos?

Kommentare