Games.ch

Beta zu Kingdom Come: Deliverance angekündigt

Anfang 2016 geht es los

News Video Michael Sosinka

Die Entwicklung des Mittelalter-Rollenspiels "Kingdom Come: Deliverance" schreitet weiter voran und jetzt wurde eine Beta angekündigt.

Die Warhorse Studios haben derzeit das Mittelalter-Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance" in der Entwicklung, das bereits mehrere Alpha-Versionen hinter sich hat. Die Entwicklung schreitet allerdings voran und wie jetzt bestätigt wurde, ist für das erste Quartal 2016 mit einer Beta zu rechnen.

Die Beta-Fassung soll eine erste Einführung in die Story bieten und darüber hinaus werden alle Kernmechaniken enthalten sein. Das Spielareal wird weiter vergrössert und auf eine Belagerung darf man sich ebenfalls freuen. Mehr Details wollen die Warhorse Studios erst im Januar 2016 enthüllen. Ein aktuelles Video wurde ebenfalls veröffentlicht.

Dort geht es unter anderem darum, dass momentan die Story komplettiert wird, zu der immerhin über 70 Quests gehören. Als Spieler bekommt man zudem einen tierischen Begleiter zur Seite gestellt, einen Hund. Dieser wird derzeit implementiert. Ansonsten heisst es, dass die Grafik überarbeitet wurde. Dazu zählen dynamisches Wetter und 3D-Scans von Gesichtern.

Kommentare