Games.ch

Hironobu Sakaguchi von Kingsglaive: Final Fantasy XV begeistert

Man sollte ihn unbedingt anschauen

News Michael Sosinka

Der "Final Fantasy"-Schöpfer Hironobu Sakaguchi empfiehlt uns, den CGI-Film "Kingsglaive: Final Fantasy XV" unbedingt anzuschauen.

Screenshot

Der legendäre "Final Fantasy"-Schöpfer Hironobu Sakaguchi ist von dem CGI-Film "Kingsglaive: Final Fantasy XV" ziemlich angetan. Er ermutigt uns, ihn anzuschauen und findet ihn selbst unglaublich. Als jemand, der selbst einen Film gemacht hat, weiss er, wie viel Arbeit da drin steckt.

Die Optik ist laut ihm sogar noch besser, als es die Trailer vermitteln. Die Story ist grossartig und rechtfertigt, warum nur die Gruppe der vier Männer in "Final Fantasy XV" spielbar sein wird. Als er die vier Protagonisten sah, war er zunächst verärgert, weil es keinen weiblichen Charakter gibt. Doch nach dem Film hat Hironobu Sakaguchi verstanden, warum das so ist. Nun kann der das Spiel noch mehr geniessen.

Über seine eigenen Projekte hat Hironobu Sakaguchi leider nicht viel verraten. Er erwähnte nur, dass er ein neues Studio in Tokio aufbaut, wo er Spiele entwickeln will, auf die die Fans schon lange warten.

Kommentare