Games.ch

Termin & Trailer zu Kingsglaive: Final Fantasy XV

Warum Square Enix den Film gemacht hat

News Video Michael Sosinka

Der CGI-Film "Kingsglaive: Final Fantasy XV" zeigt sich im neuen Trailer, direkt von der San Diego Comic-Con. Ein US-Termin steht ebenfalls fest.

Square Enix hat im Rahmen der San Diego Comic-Con bestätigt, dass "Kingsglaive: Final Fantasy XV" am 30. August 2016 als On-Demand-Film und am 4. Oktober 2016 auf Blu-Ray sowie DVD erscheinen wird. Diese Infos gelten vorerst nur für Nordamerika. Am 19. August 2016 wird "Kingsglaive: Final Fantasy XV" ausserdem in ausgewählten nordamerikanischen Kinos anlaufen. Eine Blu-Ray-Kopie des Films wird darüber hinaus der physischen Limited Edition von "Final Fantasy XV" beiliegen. Einen neuen Trailer zu dem Animationsfilm hat Square Enix ebenfalls bereitgestellt.

Aber warum hat sich Square Enix eigentlich für "Kingsglaive: Final Fantasy XV" entschieden? Der Director Takeshi Nozue, der Lead Writer Dan Inoue und Mat Kishimoto von Square Enix sind darauf eingegangen. Der Hauptgrund: Nicht jede Person hat eine Konsole und Filme sind für ein grösseres Publikum zugänglich. "Final Fantasy XV" hat eine grossartige Story und Square Enix möchte, dass die Leute sie sehen bzw. erleben. Ein Film ist der beste Weg, das zu erreichen.

Laut Dan Inoue wollte man viele Dinge in "Final Fantasy VII: Advent Children" machen, die man nun mit "Kingsglaive: Final Fantasy XV" realisieren konnte. Für das CGI-Werk werden ansonsten noch einige bekannte Monster und versteckte Easter-Eggs versprochen. Fans sollten also Ausschau danach halten. "Final Fantasy XV" wird am 30. September 2016 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare