Games.ch

Kingdoms of Amalur: Reckoning

News

Kingdoms of Amalur: ReckoningMarke wird verkauft

News

Nach der Veröffentlichung von "Kingdoms of Amalur: Reckoning" musste das verschuldete Unternehmen 38 Studios Insolvenz anmelden. Die Schulden belaufen sich auf 130 Millionen US-Dollar und könnten nun - zumindest ein Teil davon - eingefahren werden.

Kingdoms of Amalur: ReckoningVIDEO: Copernicus-MMO

News

Aufgrund finanzieller Probleme musste das "Kingdoms of Amalur: Reckoning"-Unternehmen, 38 Studios, einpacken und viele Mitarbeiter an Epic Games übergeben. Nun ist unklar, ob überhaupt und wie es mit dem "Copernicus"-MMO weitergehen wird.

Kingdoms of Amalur: ReckoningNeuer DLC im April

News

Am 17. April diesen Jahres steht der zweite Zusatzinhalt für "Kingdoms of Amalur: Reckoning" auf dem Programm. Der DLC "Zähne von Naros" erweitert das Rollenspiel um eine neue Stadt, fünf neue Dungeons und mehr.

Kingdoms of Amalur: ReckoningScreenshots zum Zusatzinhalt

News

Wer es überhaupt nicht abwarten kann, bis der erste grössere Downloadcontent für "Kingdoms of Amalur: Reckoning" heruntergeladen und gekauft wird, kann sich hier nun in aller Ruhe einige Screenshots aus dem neuen Zusatzinhalt ansehen.

Kingdoms of Amalur: ReckoningSpielwelt wird doppelt genutzt

News

Derzeit ist noch nicht viel bekannt über das MMORPG "Project Copernicus", jedoch weis man nun, dass das Spiel in der gleichen Welt angesiedelt sein wird wie "Kingdoms of Amalur: Reckoning". Abgesehen davon soll es konkrete Verbindungen zwischen den zwei Spielen geben.