Games.ch

Mafia 3 nicht im ersten Quartal 2016

Release-Zeitraum etwas eingegrenzt

News Michael Sosinka

Wie Take-Two Interactive verraten hat, wird "Mafia 3" zwar im Jahr 2016 auf den Markt kommen, aber nicht mehr vor dem April 2016. Hoffentlich gibt es keine Verschiebung ins übernächste Jahr.

Screenshot

Bisher hiess es nur, dass "Mafia 3" irgendwann im Jahr 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen würde. Im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen hat Take-Two Interactive jetzt immerhin verraten, dass "Mafia 3" zumindest nicht im ersten Quartal 2016 das Licht der Welt erblicken wird, allerdings noch im Kalenderjahr 2016. Wir dürfen demnach frühestens im April 2016 mit dem Open-World-Kracher rechnen. Wahrscheinlich wird es das Weihnachtsgeschäft 2016 sein, was aber nur eine Vermutung unsererseits ist.

"Mafia 3" findet in einer Version des New Orleans aus dem Jahr 1968 statt, einem der turbulentesten Jahre in der amerikanischen Geschichte. Das Open-World-Actionspiel erzählt dabei die Geschichte von Lincoln Clay, einem entrechteten Vietnam-Veteranen, der aus dem Krieg zurückkehrt ist und ein Zuhause sucht.

Kommentare