Games.ch

Take-Two hat grosse Erwartungen an Mafia 3

Werden sie erfüllt?

News Michael Sosinka

Wenn es um das kommende "Mafia 3" geht, dann hat Take-Two ziemlich grosse Verkaufserwartungen an das Open-World-Actionspiel.

Screenshot

Es ist wenig überraschend, dass der Take-Two-CEO Strauss Zelnick im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen betont hat, dass man grosse Verkaufserwartungen an "Mafia 3" hat. Immerhin hat der Publisher viel in das Open-World-Actionspiel investiert, was Entwicklung und Marketing betrifft. Allerdings ist man da sehr zuversichtlich, weil der Titel auf der E3 2016 sehr gut aufgenommen wurde.

Take-Two war schon vor der E3 2016 optimistisch eingestellt, aber nach der Messe war der Optimismus sogar noch höher. Das Unternehmen glaubt an "Mafia 3" und steht voll dahinter, heisst es. Entsprechend hoch ist das Marketing-Budget. "Mafia 3" wird am 7. Oktober 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare