Games.ch

Mass Effect 3

DLC befindet sich schon auf der Disc; EA gibt Kommentar ab

News Flo

Derzeit macht auf YouTube ein Video die Runde, in dem ein sichtlich wütender "Mass Effect 3"-Fan dem Entwickler vorwirft, die Daten für den ersten Downloadcontent bereits mit auf die Disc des Spiels gepackt zu haben. Auch andere Stimmen haben sich bereits im Vorfeld negativ über den Zusatzinhalt "From Ashes" geäussert.

In dem Video zeigt der ambitionierte Filmer auch, wie man an den im DLC befindlichen Charaktere mittels einer Veränderung der Speicherstände gelangt. Dabei musste er nicht einmal die Daten für den Zusatzinhalt herunterladen. Gegenüber den Kollegen von GameInformer.com äusserte sich der Publisher nun wie folgt:

»From Ashes ist ein mehr als 600 MByte grosser Download mit komplett neuen Inhalten, darunter eine Mission auf Eden Prime, Dialog-Optionen und Gespräche mit Javik, neue Zwischensequenzen, eine protheanische Waffe sowie neue Outfits für alle Squad-Mitglieder. All dieses Inhalte wurden fertiggestellt, als das Hauptspiel im Zertifizierungsprozess war und sind nicht auf der Spiel-Disc enthalten. Wie bereits erwähnt, mussten einige Teile des Grundgerüsts und Charaktermodelle schon auf die Disc, damit Javik problemlos in die Kampagne integriert werden konnte. Wir haben etwas ähnliches auch bei Zaeed und Kasumi in Mass Effect 2 gemacht.«

Kommentare