Games.ch

Mass Effect 3

Zahlreiche Fehler in Mass-Effect-Romanen und offizielle Stellungnahme

News Sharlet

Im offiziellen Forum ist eine kurze Stellungnahme von BioWares Community Manager aufgetaucht. Dieser äussert sich zu den zahlreichen Fragen, was mit den vielen Fehlern geschieht, die in die "Mass Effect"-Bücher eingebaut wurden.

ScreenshotDie Fans sind selbstverständlich verärgert und fordern Antworten und eine Lösung für das Problem. Wie kann es sein, dass in Romanen zu einer Spielserie so viele Fehler auftauchen?

Leider ist die Antwort von BioWare nicht sehr zufriedenstellend. Das Unternehmen entschuldigt sich für die Fehler und lässt verlauten, dass sie an einigen Änderungen für zukünftige Romane arbeiten würden.

Nicht sehr erfreulich für jene Fans, die bereits falsche Zeilen im Bücherregal zu stehen. Der Roman "Mass Effect: Deception" erscheint hierzulande am 14. Februar 2012.

Kommentare