Games.ch

Keine bekannten Gesichter in Mass Effect Andromeda

Würde keinen Sinn machen

News Michael Sosinka

In "Mass Effect: Andromeda" werden keine bekannten Charaktere auftauchen, wie der Senior Development Director Chris Wynn bestätigt hat.

Screenshot

Wie wir bereits wissen, wurde die Geschichte von Commander Shepard abgeschlossen und im Gegensatz zu "Mass Effect 3" findet "Mass Effect: Andromeda" in einer ganz anderen Galaxie statt. Da "Mass Effect: Andromeda" zeitlich allerdings noch nicht ganz genau eingeordnet wurde, könnte es doch durchaus sein, dass bekannte Charaktere auftauchen, oder? Bisher wurde nur angemerkt, dass "Mass Effect: Andromeda" lange nach den Ereignissen aus der Original-Trilogie stattfindet.

Das wird laut dem Senior Development Director Chris Wynn leider nicht der Fall sein. Auf Twitter sagte er: "Storytechnisch würde das nicht viel Sinn ergeben." Wir müssen also ohne Liara, Wrex und all die andere auskommen. "Mass Effect: Andromeda" wird Ende 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: twitter.com

Kommentare