Games.ch

Microsoft erneut nicht auf Tokyo Game Show 2016

Dafür eigenes Event im Oktober

News Michael Sosinka

Microsoft wird auch in diesem Jahr die Tokyo Game Show auslassen. Stattdessen wird im Oktober 2016 ein eigenes Event für Japan veranstaltet

Screenshot

Microsoft hat den lokalen Journalisten in seinem japanischen Hauptquartier in Shinagawa (Tokio) das kommende Line-Up für die Xbox One vorgestellt. Dabei wurde bestätigt, dass Microsoft zum zweiten Mal in Folge nicht auf der Tokyo Game Show im September vertreten sein wird.

Stattdessen wird Microsoft wieder das eigene "Xbox Big Thanksgiving"-Event (Xbox Dai Kansha-sai) im Oktober 2016 abhalten. Das fand bereits im vergangenen Jahr statt. Damals konnten Spiele wie "Rise of the Tomb Raider", "Rainbow Six: Siege" und viele mehr angespielt werden. Weitere Infos oder ein Termin wurden nicht genannt.

Kommentare