Games.ch

Microsoft

DirectX 11 offiziell

News Björn

Microsoft hat auf der aktuellen GameFest nun offiziell die nächste Version ihrer Spieleschnittstelle DirectX angekündigt. Ein Release-Termin für die Versionsnummer 11 steht allerdings wohl noch nicht fest, jedenfalls gab Microsoft keinen Termin bekannt.

Die neue Version soll dabei vollständig mit bisherigen DirectX 10 Grafikkarten sein und dementsprechend keine weitere, neue Hardware benötigen. Die bekannten Neuerungen sind zusätzlich Shader-Techniken, welche es ermöglichen beispielsweise Physikberechnungen auf der Grafikkarte ausführen zu lassen.

Zusätzlich soll nun hardwarebasiertes Tesselieren möglich werden. Durch die neue Technik soll der Detailgrad von Objekten in der Grafikkarte regulierbar sein ohne dass die CPU mitarbeiten muss. AMD/ATI Karten können dies bereits.

DirectX 11 soll, wie bereits die aktuelle 10er Version, wieder Vista exklusiv erscheinen.

Kommentare