Games.ch

Minecraft Verfilmung

Shawn Levy als Regisseur im Gespräch

News Michael Sosinka

"Minecraft" wird von Warner Bros. verfilmt und wie aktuell berichtet wird, ist Shawn Levy ("Date Night", "Real Steel") im Gespräch für den Regiestuhl. Vermutlich müssen wir auf den Film aber noch einige Jahre warten.

Screenshot"Minecraft" ist eines der erfolgreichsten und bekanntesten Spiele überhaupt. Da ist es kein Wunder, dass der Stoff nun von Warner Bros. verfilmt wird, wobei natürlich die Frage im Raum steht, wie eine solche Verfilmung überhaupt aussehen könnte. Produziert wird "Minecraft" zwar von Roy Lee, der schon für "The LEGO Movie" verantwortlich war, aber ein Regisseur wurde noch nicht gefunden.

Wie nun aber berichtet wird, ist Shawn Levy mit Warner Bros. in Gesprächen über den Job als Regisseur. Der Mann führte bei Filmen wie "Date Night", "Real Steel" oder "Prakti.com" Regie. In diesem Jahr kommt noch "Night at the Museum: Secret of the Tomb" in die Kinos. Noch ist er als Regisseur nicht bestätigt, aber es bleibt noch viel Zeit. Wie der Mojang-COO Vu Bui vor ein paar Wochen verraten hat, wird der Streifen nicht vor dem Jahr 2017 oder 2018 erscheinen. Dafür ist von einer "Large-Budget"-Produktion die Rede.

Quelle: variety.com

Kommentare