Games.ch

Minecraft Windows 10 Edition ein Jahr in der Beta

Bald kostenloses Update für Oculus Rift

News Video Michael Sosinka

Die Beta zur "Minecraft Windows 10 Edition" wird ein Jahr alt und zur Feier des Tages gibt es einen Trailer. Ausserdem naht der Oculus Rift-Support.

Die "Minecraft Windows 10 Edition"-Beta feiert ihren ersten Geburtstag. Bisher gab insgesamt 15 Updates mit dutzenden neuen Features für die Windows 10-Version von "Minecraft". Dazu Microsoft: "So erstrahlten Hasen in neuem Fell, Zombies wurden mit einer üppigeren Garderobe ausgestattet und Baby-Zombies erlernten die Kunst, ein Huhn zu reiten. Zudem hat das Team mehr als 6.000 Bugs behoben, um das Spielerlebnis stetig zu optimieren."

Als Dankeschön für die treuen Fans gibt es in den nächsten Wochen ein kostenloses Update, das Oculus Rift für "Minecraft" auf Windows 10 unterstützt. So kann man bald die bunte Klötzchen-Welt in der Virtual Reality erleben. Wer "Minecraft" in VR ausprobieren möchte, aber noch kein Windows 10 hat, kann das Upgrade für Windows 7 und Windows 8.1 übrigens noch bis zum 29. Juli 2016 kostenlos herunterladen.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare