Games.ch

Medal of Honor: Warfighter

Buddy-System durch echte Navy Seals inspiriert

News Flo

In echten Kriegseinsätzen müssen sich die Soldaten gegenseitig blind vertrauen können. Gegenseitig halten sie sich am Leben. Dieser Fakt war für Entwickler Danger Close Games die Inspirationsquelle für das Buddy-System in "Medal of Honor: Warfighter".

ScreenshotIn einem Gespräch mit der englischsprachigen Seite Polygon, sprach Kristoffer "Hoffe" Bergqvist über den Einfluss der Seals an der Arbeit des Titels. Besonders die Buddy-Funktion ist von den US-Soldaten inspiriert worden. Hier arbeiten zwei Soldaten so eng miteinander, dass sie so etwas wie einen sechsten Sinn füreinander entwickeln.

Laut Bergqvist, Game Dircetor von Danger Close Games, stellte man schon während der Motion-Capture-Phase fest, wie sich die Soldaten miteinander bewegten. Es wirkte fast schon surreal. Beide wussten zu jeder Zeit, wo sich der andere aufhielt.

Kommentare