Games.ch

Medal of Honor: Warfighter

Electronic Arts veröffentlicht erste Infos

News Flo

In einem englischsprachigen Magazin äusserte sich Electronic Arts das erste Mal über den neusten Teil der "Medal of Honor"-Serie und gab dabei schon einige interessante Informationen bekannt. Auch ein etwaiges Releasedatum nannte der Publisher bereits.

So wird man voraussichtlich kommenden Oktober mit dem Spiel rechnen können. Dieses basiert wie auch schon "Battlefield 3" auf der Frostbite-Engine 2. War noch im aktuellen "Medal of Honor" der schwedische Entwickler DICE für den Multiplayerpart des Spiels zuständig, wird nun der Singleplayer wie auch der Mehrspieler-Aspekt von dem Studio Danger Close entwickelt.

In der Geschichte des Spiels steht auch der Soldat an sich im Mittelpunkt. Das bedeutet, dass dieser innerhalb der Story mit eigenen Problemen zu kämpfen hat. Als Beispiel wurde von Electronic Arts ein wohl nicht ganz so harmloses Telefonat zwischen einem Soldaten und dessen Ehefrau genannt.

Kommentare