Games.ch

Need for Speed hat den Gold-Status

Der Racer fährt sich warm

News Michael Sosinka

Electronic Arts hat bekannt gegeben, dass "Need for Speed" den Gold-Status erreicht hat. Damit ist das nächtliche Rennspiel fertiggestellt.

Screenshot

Heute ist eindeutig der Tag der Gold-Meldungen. Nach "Just Cause 3" und "Fallout 4" hat jetzt auch "Need for Speed" den Gold-Status erreicht, zumindest die Konsolen-Fassung. Damit ist der Racer fertiggestellt und kann pünktlich veröffentlicht werden. "Need for Speed" wird am 3. November 2015 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Die PC-Version folgt erst im Frühjahr 2016.

Die Rennen finden bekanntlich in Ventura Bay statt. In einem neuen Blog-Eintrag (in deutscher Sprache) stellt Electronic Arts die sechs Bezirke von Ventura Bay etwas genauer vor. Breite Stadtstrassen, schmale Bergstrassen oder der Freeway, die Stadt soll genügend Abwechslung bieten.

Quelle: twitter.com

Kommentare