Games.ch

Need for Speed: Most Wanted

Auf der PlayStation 3 mit PlayStation Move steuerbar

News Flo

Mit einem Reboot bekommt die "Most Wanted"-Serie durch Entwickler Criterion nicht nur einen neuen Anstrich verpasst, nein auch Steuerungstechnisch setzt das Studio auf die neuen Eingabemöglichkeiten.

ScreenshotDementsprechend werden Spieler der PlayStation-3-Fassung neben dem normalen Gamepad auch mittels PlayStation Move ihren Boliden in halsbrecherischem Tempo über die Strecke jagen können. Zudem erscheint eine Limited Editon des Spiels, die über folgende Inhalte verfügt:

  • Multiplayer Modifikationen,
    • einen Maserati GranTurismo MC Stradale,
    • einen Porsche 911 Carrera S
    • doppelte Erfahrungspunkte für die ersten vier Stunden

Das Spiel erscheint am 31. Oktober und tritt somit im Verkaufsduell gegen Ubisofts "Assassin's Creed 3" an.

Kommentare