Games.ch

Nintendo of Europe

Daumenkino-Wettbewerb zum Jubiläum von Zelda!

News Roger

Ganz grosses Kino im Kleinen – das verspricht ein internationaler Wettbewerb, den Nintendo jetzt zum 25-jährigen Jubiläum seiner Videospiel-Serie "The Legend of Zelda" startet.

Von heute an bis zum 9. September heisst es: "Make Your Own Zelda Flipnote". Nintendo ruft Zelda-Fans auf, mit Hilfe des Programms Flipnote Studio eigene, kleine Daumenkinofilme zu produzieren, die von "The Legend of Zelda" inspiriert sind. Jeder Besitzer eines Nintendo DSi oder Nintendo DSi XL kann Flipnote Studio kostenlos auf seine Konsole laden.

Die Macher der Zelda-Serie küren die Sieger des Wettbewerbs. Die Gewinner-Trickfilme werden natürlich veröffentlicht.

Sei es die Rettung von Prinzessin Zelda, sei es Link, wie er sich durch einen Dungeon kämpft oder es mit dem Schurken Ganondorf aufnimmt – in der Themenwahl für die Filme sind die Wettbewerbsteilnehmer völlig frei. Nach 25 Jahren "Zelda"-History könnt ihr schliesslich aus dem Vollen schöpfen, was einzigartige Charaktere, denkwürdige Abenteuer und fantastische Szenerien angeht. Hauptsache, euer Beitrag ist kreativ und originell. Hilfestellung bieten dabei mit Originalmelodien aus der Spielserie untermalte Musterfilme, die über Flipnote Studio zugänglich sind.

Wer an dem Wettbewerb teilnehmen möchte, sollte zunächst also Flipnote Studio auf seine Konsole laden und sich auf http://flipnote.hatena.com registrieren. Danach stellt ihr mit einem Klick auf dem Touchscreen eures Handhelds die Verbindung zu Flipnote Hatena her und wählt im Hauptmenü "Zelda Flipnote" aus. Danach speichert ihr einen der drei Musterfilme mit den Original-Soundtracks, die als Vorlage für eure eigene Kreation dienen kann/darf. Dort findet ihr auch eine genaue Anleitung, wie es weitergeht. Sobald der selbsterstellte Zelda-Film im Kasten ist, könnt ihr ihn über den Post-Button abschicken.

Einsendeschluss ist der 9. September. Jeder Nintendo-Fan darf sich nur mit einem Film am Wettbewerb beteiligen.

Die Wettkampf-Jury könnte kompetenter nicht sein. Sie besteht aus führenden Mitarbeitern von Nintendos Entwicklungsabteilung, die eng mit der Entstehung von The Legend of Zelda verbunden sind: Takashi Tezuka, Eiji Aonuma und Yoshiaki Koizumi gehören ebenso dazu wie der ursprüngliche Schöpfer der Zelda- und der Super Mario Spiele, Shigeru Miyamoto. Die Flipnotes, die nach ihrem Urteil am originellsten und kreativsten sind, werden anschliessend auf der Nintendo-Homepage, bei Flipnote Hatena und im Nintendo-Kanal der Wii zu sehen sein.

Der Wettbewerb ist Teil einer speziellen Webseite, die Nintendo zum Jubiläum "25 Jahre The Legend of Zelda" ins Netz stellt. Auf www.zelda25.de gibt es immer wieder aktuelle Informationen zu Aktionen, mit denen Nintendo noch über das ganze Jahr hinweg das Ehrenfest der Kultserie feiert. Da ist zum Beispiel die "The Legend of Zelda 25th Anniversary Symphony Concert Tour", die am 25. Oktober in London ihren einzigen Zwischenstopp in Europa einlegt. In dem Konzert werden Orchesterfassungen der beliebtesten Zelda-Melodien zu hören sein.

Kommentare