Games.ch

Wird Nintendo NX von Take-Two unterstützt?

Publisher zeigt Interesse

News Michael Sosinka

Noch ist unklar, ob Take-Two die neue NX-Konsole von Nintendo unterstützen wird, aber immerhin zeigt sich der Publisher interessiert.

Screenshot

Die Wii wurde von Take-Two noch unterstützt, aber die Wii U hat der Publisher aufgrund der schwachen Verkaufszahlen ausgelassen. Wie sieht es also mit Nintendo NX aus? Wird Take-Two auf den Zug aufspringen? Das ist noch nicht ganz sicher, doch der CEO Strauss Zelnick zeigt immerhin sein Interesse. Das Unternehmen will aber offenbar erst abwarten, um zu schauen, wie die Konsole vom Markt angenommen wird.

Strauss Zelnick sagte: "Nintendo NX könnte sehr interessant werden. Man sollte Nintendo niemals abschreiben. Sie werden für eine Weile ruhig und dann machen sie anschliessend etwas sehr Spannendes. Wir sind sehr interessiert und verfolgen ganz genau, wie die Pläne von Nintendo zukünftig aussehen werden."

Kommentare