Games.ch

Nintendo

Aufgelegt! - Smartphone steht ausser Frage

News NULL

Viele erwarteten ja, dass Nintendo in Sonys Fussstapfen treten und ebenfalls eine Smartphone entwickeln würde. Dies wurde aber vom Präsident von Nintendo of America dementiert.

" Wir werden auch ohne Telefonkapazitäten den Weg in die Taschen der Leute finden. Wir wollen nicht ins Telefongeschäft einsteigen. Telefone sind ja per Definition keine Unterhaltungsartikel," so Fils-Aime.

Laut Satoru Iwata wird auch auf der Entwicklerseite viel zu wenig Wert auf die Software gelegt. Die hohe Qualität dieser Software stehe ernsthaft in Frage, wenn es möglich sei sie um $1 oder gar kostenlos zu verschleudern. Der Kunde würde somit dem Wert seiner Software gleichgültig gegenüberstehen.

Kommentare