Games.ch

Nintendo

Club Nintendo hat coole Geburtstagssachen...

News NULL

...die aber leider unglaublich teuer sind. Zum 25. Geburtstag von Mario und Co. gibt es neue Dinge im Club Nintendo zu erstehen. Genauer: ein Pin-Set ist nun erschienen.

40568

Um die Geschichte mit Club Nintendo zu erklären:

Vor einigen Jahren hat das Ganze in den Vereinigten Staaten begonnen. Man kann jedes Nintendo-Spiel registrieren und erhält im Gegenzug von Nintendo sogenannte Coins, also eine virtuelle Währung. Diese Währung kann dazu gebraucht werden im Club Nintendo Store gewisse Dinge wie Poster, Tshirts und so weiter zu kaufen.

Zum Geburtstag von Mario ist nun ein Pin-Set erschienen. Pins sind diese metallenen Dinger, die man sich an Hüte, Kappen, Kleider stecken kann. Und jetzt kommt der Preisschock. Für so einen Pin blättert man ganze 450 Coins hin. Wieviel 450 Coins sind? Ein DS-Spiel zu registrieren gibt euch 30 Coins, ein Wii-Spiel 50. Für einen einzigen Pin müsst ihr also neun Wii-Spiele oder 15 DS-Spiele registrieren um nur an einen einzigen Pin heranzukommen.

Von einem ganzen Set im Gesamtwert von 1800 Coins wollen wir gar nicht erst sprechen...

Wirklich zu teuer oder halt nur für echte Fans?

Kommentare