Games.ch

Nintendo legt Geschäftsdaten vor

Verkaufszahlen von Wii U und 3DS

News Michael Sosinka

Nintendo hat die Zahlen für die ersten sechs Monate des aktuellen Geschäftsjahres bekannt gegeben. Dabei wurden auch Verkaufsdaten genannt.

Screenshot

Nintendo hat seine Geschäftszahlen für den Zeitraum vom 1. April 2015 bis zum 30. September 2015 vorgelegt. Dabei hat das Unternehmen Einnahmen in Höhe von 747 Millionen (Q1) und 953 Millionen US-Dollar (Q2) generiert. Der operative Gewinn lag in den sechs Monaten bei 74,5 Millionen US-Dollar.

Nintendo hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 1,19 Millionen Einheiten der Wii U verkauft. Die Hardware-Basis der Konsole liegt jetzt bei 10,73 Millionen. Von 3DS-Familie wurden hingegen 2,28 Millionen Exemplare verkauft. Somit kommt der Handheld insgesamt auf 54,34 Millionen Stück weltweit.

Von der Wii U-Software wurden seit dem Launch 69,05 Millionen Kopien verkauft. "Super Mario Maker" liegt bei 1,88 Millionen Exemplaren, "Splatoon" bei 2,42 Millionen. In den sechs Monaten wurde 12,37 Millionen Spiele für die Wii U verkauft. Auf dem 3DS war "Animal Crossing: Happy Home Designer" (2,02 Millionen) sehr erfolgreich.

Kommentare