Games.ch

Nintendo

Hadouken! gegen Kritiker

News Flo

Viele Spieler sind der Meinung, wenn man sich ein Spiel herunterlädt, hätte es nicht den gleichen Wert wie eine Retailversion und sollte dementsprechend günstiger angeboten werden. Diese haben jedoch nicht die Rechnung mit Nintendo Haudraufboss Satoru Iwata gemacht, denn dieser ist da komplett anderer Meinung.

ScreenshotDas Unternehmen Nintendo bietet neben normalen im Handel erhältlichen Boxversionen, auch digitale Kopien seiner Spiele an. Diese kosten im Nintendo eShop genauso viel, wie beim Händler um die Ecke. Viele Fans ist das ein Dorn im Auge und machten ihren Unmut in verschiedenen Foren Luft. Nintendoboss Iwata meinte aber, dass die Qualität sich in keinster Weise unterscheide und man daher auch den normalen und vollen Preis für eine rein digitale Version verlangen kann. Auch manche Publisher sind der Meinung, ein digitales Spiel sollte weniger Geld kosten.

Kommentare