Games.ch

Nintendo

Kostenlose Spiele liefern nicht den selben Spass!

News Flo

Mittlerweile besitzt fast jede Person auf der Welt ein Smartphone. Und fast jeder hat das eine oder andere Spiel darauf. Viele Fragen sich deshalb, wozu soll ich mir noch einen Nintendo 3DS oder eine Wii U kaufen, wenn ich für maximal 79 Cent oder noch weniger mehr Spass haben kann? Nintendo Präsident Iwata sieht das jedoch ein wenig anders.

ScreenshotZwar gibt Satoru Iwata an, dass er es verstehen kann, wenn Leute mittlerweile mehr auf dem Smartphone spielen als Zuhause vor der Konsole, trotzdem werden mobile Geräte die normale Konsole niemals ersetzen. Iwata ist der Meinung, dass ein Smartphone-Spiel, egal ob es kostenpflichtig oder gratis ist, niemals an den Spassfaktor heran reicht, den eine Spielkonsole mit seinen Titeln liefern kann.

Screenshot

Kommentare