Games.ch

Nintendo

Zukünftiges Line-Up lässt Aktienkurs steigen

News Katja Wernicke

Die düsteren Zeiten für Nintendo sind vorbei, zumindest wenn man dem heute deutlich angestiegenen Aktienkurs vertraut. Dieser ist heute nämlich auf einen Wert angestiegen, der seit Juli 2011 der höchste überhaupt ist. Demzufolge gehen Branchen-Analysten davon aus, dass die kommenden Videospiele von Nintendo die Einnahmen stark steigen lassen. Dies meldet der Wirtschaftsdienst Bloomberg.

Screenshot

Diesen positiven Trend hat man vor allem Animal Crossing: New Leaf zu verdanken, welches die Position des Nintendo 3DS als meistverkauftes Spielsystem festigen konnte. Gleichzeitig dürfte sich der kommende Release von Pikmin 3 gut auf die Einnahmen auswirken. Ob die Zukunft diesen Trend halten kann, wird sich zeigen.

Weitere Analysten prophezeiten dem Mario-Konzern schlechte Zeiten, da sich die Nintendo Wii U bisher noch nicht ganz so stark am Markt behaupten konnte. Aktienspekulanten sehen dies anscheinend in der kommenden Zeit anders.

Kommentare