Games.ch

Hideo Kojima will sein Spiel so schnell wie möglich enthüllen

Third-Party-Engine kommt zum Einsatz

News Michael Sosinka

Hideo Kojima möchte sein neues Spiel so schnell wie möglich enthüllen. Dieses Mal wird er auf eine Third-Party-Engine setzen.

Screenshot

Leider wissen wir immer noch nicht, an was genau Hideo Kojima arbeitet. Zuletzt hat er immerhin ein Actionspiel in Aussicht gestellt. Auf der Nordic Game 2016 im schwedischen Malmö hat Hideo Kojima nun verraten, dass er ein grosses Spiel entwickeln will, trotz eines kleines Teams. Momentan kann er nicht nicht sagen, wann er den Titel enthüllen wird, aber es wird so schnell wie möglich geschehen, was auch immer das bedeuten mag. Dennoch werden wir auf die Veröffentlichung ein Weile warten müssen.

Hideo Kojima erklärte ausserdem, dass er normalerweise interne Tools benutzt, aber da dieses Spiel das erste Projekt seines neuen Studios darstellt, wird er auf eine Third-Party-Engine setzen. Deswegen reist er auch zu den verschiedenen Entwicklern auf der ganzen Welt, um die passenden Tools zu finden. Unreal Engine, CryEngine oder Unity Engine? Leider hat Hideo Kojima da keine Details genannt.

Kommentare