Games.ch

Pro Evolution Soccer 2012

Demos für 24. August bestätigt!

News Roger

Konami veröffentlicht zwei spielbare Demos von PES 2012 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC. Die frei verfügbaren Demos bieten PES- und Fussball-Fans die Chance auf einen ganz frühen Probekick mit dem jüngsten Teil der "Pro Evolution Soccer"-Serie.

Die erste Demo von "PES 2012" erscheint am 24. August und basiert auf einer Preview-Version des Titels. Auch wenn es an dieser Version noch Änderungen im Vergleich zum Endprodukt geben wird: Konami ermöglicht euch damit einen ersten Test insbesondere der vielen neuen Teammate Control Elemente sowie des neuen Realismus, den die Active AI in "PES 2012" mit sich bringt – und das mehrere Wochen vor dem Start des Spiels.

Teamplay und die Individualität der vielen unterschiedlichen Mannschaften spielen eine entscheidende Rolle im neuen "PES 2012" – das wird bereits in der aktuellen Demo deutlich, in der die Spieler aus sechs verschiedenen Teams mit unterschiedlichen Spielstilen wählen:

  • Manchester United
  • AC Milan
  • FC Porto
  • S.S.C Napoli

Zudem gibt es für den amerikanischen Markt die integrierten Vereine Santos FC und C.A. Panarol.

Diese stehen für jeweils zehnminütige Matches zur Verfügung. Ebenfalls in der Demo enthalten sind entscheidende Elemente des Challenge Trainings, bei dem Fans die Anwendung des neuen Kontroll-Systems perfekt einstudieren.

Diese erste "PES 2012"-Demo stellt noch kein exaktes Abbild der finalen Spielqualität dar, deshalb veröffentlicht Konami Mitte September ebenfalls für PlayStation3, Xbox 360 und PC eine zweite, frei erhältliche Demo.

Diese wird dann Spielgefühl und Gameplay der ab dem 29. September für die genannten Formate erhältlichen Ladenversion widergeben. Auch diese Version wird zehnminütige Matches ermöglichen, allerdings mit anderen Mannschaften, nämlich:

  • Tottenham Hotspur
  • FC Bayern München
  • FC Internazionale Milano
  • Rangers FC
  • Club America
  • Sport Club Internacional.

„Wir haben sehr viel über die neuen Ergänzungen in PES 2012 gesprochen, und natürlich möchten wir, dass die User sich nun ihr eigenes Bild machen. Mit der Veröffentlichung unserer ersten Demo gewähren wir den Spielern nicht nur einen recht frühen Blick auf PES 2012, sondern lassen sie erstmals auch Teammate Control und Active AI antesten. Anschliessend folgt die zweite Demo, die nicht nur neue Teams enthalten wird, sondern auch entscheidend näher am Spielgefühl der endgültigen Version liegt. Wir schätzen den Input und die Unterstützung durch die User enorm; mit diesen Demos wollen wir unseren Fans jetzt beweisen, dass wir ihre Hilfe in Anspruch genommen haben, um das bislang ambitionierteste PES zu schaffen.“Jon Murphy, European PES Team Leader

Natürlich haben wir euch bereits einen Preview zu "PES 2012"!

Kommentare