Games.ch

Pro Evolution Soccer 2012

PES 2012: Neuer Patch aktualisiert Xbox 360- und PS3-Version des Spiels auf 1.03

News NULL

Mit dem jüngsten Update zur aktuellen Ausgabe ihrer Fussball-Serie lässt Konami ihre Torhüter weniger Anfängerfehler machen und sorgt dafür, dass auch Anfänger Spass am Onlinespiel haben können.

Bereits am gestrigen Donnerstag hat Konami den Patch 1.03 für Pro Evolution Soccer 2012 veröffentlicht. Die Installation läuft sowohl auf PS3 wie auch auf Xbox 360 denkbar einfach: Ihr startet das Spiel über eine mit dem Internet verbundene Konsole und werdet automatisch zur Aktualisierung aufgefordert. 

Die auffälligsten Änderungen des Patches dürften wohl den Onlinemodus des Spiels betreffen. So wurde einerseits die gesamte Performance bei nicht-lokalen Partien verbessert, andererseits können jetzt auch Spieler, die nicht auf die Passhilfen des Systems verzichten möchten, in eigenen Online-Lobbys gegeneinander antreten. 

In Sachen Gameplay wurde von den Entwicklern bei Konami an der Torhüter-Leistung geschraubt. Deren Verhalten bei Distanzschüssen erschien vielen Fans bisher etwas ungewöhnlich und wurde jetzt optimiert. Des Weiteren wurde einige Änderungen an den Spielerstatistiken vorgenommen. Die von vielen Spielern als zu mächtig empfundene Skill-Card "Speedstar" wurde angepasst. Ausserdem kann man nach dem Update auch die Konditionseinstellungen im Online-Modus beeinflussen. 

Kommentare