Games.ch

Erstes Data-Pack für PES 2016 Ende Oktober

Aktuelle Kader lassen auf sich warten

News Michael Sosinka

Wie Konami bekannt gegeben hat, wird das erste Data-Pack für "PES 2016" erst Ende Oktober 2015 veröffentlicht. Die Live-Updates für die Online-Modi starten jedoch schon früher.

Screenshot

Leider sind die Teams in "PES 2016" nicht auf dem aktuellen Stand der Dinge, da die finalen Sommer-Transfers noch nicht erfasst wurden. Aber Konami will sich darum kümmern. Am 1. Oktober 2015 wird es zunächst mit den Live-Updates losgehen. An diesem Tag gibt es die Online-Modus-Aktualisierungen für "Quick Match", "Online Divisions", "Friendly Match Lobby", "Team Play Lobby" und "Online Competitions". Basierend auf der wöchentlichen Performance der einzelnen Fussballer werden dabei ihre Werte angepasst.

Erst am 29. Oktober 2015 folgt das richtige Data-Pack mit dem Roster-Update für alle Teams. Darüber hinaus sind Live-Updates für "MyClub" und alle anderen Modi enthalten. Weiterhin werden folgende Mannschaften hinzugefügt: Galatasaray, APOEL, Maccabi Tel Aviv, Panathinaikos, Qarabağ, HJK und Partizan Belgrade. Ansonsten verspricht Konami, dass man basierend auf dem Feedback der Gamer an Gameplay-Verbesserungen arbeitet.

Kommentare