Games.ch

PES 2017 ohne Story-Modus

Weil Konami kein Interesse daran hat

News Michael Sosinka

Der grosse Konkurrenz "FIFA 17" wird mit einem Story-Modus auf Käuferjagd gehen, aber wenn es um "PES 2017" geht, dann hat Konami kein Interesse daran.

Screenshot

"FIFA 17" kommt neuerdings mit einem Story-Modus daher, aber Konami hat für die "Pro Evolution Soccer"-Reihe kein Interesse an einem solchen Feature. Konamis Adam Bhatti sagte dazu: "Um ehrlich zu sein, unser Fokus liegt auf dem Spielfeld. Die Leute kaufen ein Fussball-Spiel, um es zu spielen. Es ist also von grösster Wichtigkeit, dass die Grundlagen die höchste Qualität bieten."

Adam Bhatti ist der Ansicht, dass die "Pro Evolution Soccer"-Serie ohnehin reichlich Spielmodi bietet, die über die Jahre stark verbessert wurden. Das betrifft die Master League oder auch das myClub-Feature. "PES 2017" hat schon jetzt viele Funktionen und Modi, die man normalerweise in einem Story-Ableger finden würde, heisst es. Sie gehen jedoch wesentlich mehr in die Tiefe.

"PES 2017" wird am 15. September 2016 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare