Games.ch

PlayStation Network

AppStore ähnlicher Shop geplant

News Roger

Bereits während der E3, im Juni, gab Sony hinter verschlossenen Türen bekannt, dass ein AppStore ähnlicher Shop für die PSP geplant oder besser gesagt bereits in der Umsetzung ist.

Angetrieben vom Erfolg von Apple wird der PSP-Store allen Entwicklern offen stehen. Die Dev-Kits sollen günstiger werden. Zudem wird der Approval Prozess beschleunigt und es wird möglich den Content günstiger anzubieten.

Der neue Shop wird nicht direkt in den bestehenden Store integriert sondern wird einen eigenen Auftritt erhalten.

**Zeno Colaço, der bei SCEE jene Strategie vorantreibt, äusserte sich folgendermassen:
** "Sony hat sehr hart daran gearbeitet, seine Position darin [im digitalen Markt - Anm. d. Red.] zu finden und Top-End-Spiele nicht nur jenen Leuten zur Verfügung zu stellen, die bereits beim Launch der PSP dabei waren, sondern den Nutzerkreis zu erweitern um jene, die ihre Art und Weise geändert haben, Unterhaltung und andere Applikationen zu konsumieren.
Wir stellen neue Initiativen für die PSP vor, welche jenseits der traditionellen Spiele gehen, aber immer noch Elemente der Spiele enthalten, und die auch neue Entwickler miteinschliessen"

Es arbeiten weltweit bereits über 50 Teams an Titeln für den neuen Store. Unter anderem Subatomic, welche für den iPhone Titel "Fieldrunners" verantwortlich sind.

Zudem wissen wir von einem sehr grossen Studio, welches auch entsprechende Titel in Arbeit hat. Leider dürfen wir dieses aus rechtlichen Gründen noch nicht nennen.

Kommentare