Games.ch

Keine Verbindung mit Pokémon GO möglich?

Serverprobleme verhindern App-Start

News Richard Nold

Viele Spieler beklagen sich aktuell darüber, dass sie sich nicht mit den Servern von Pokémon GO verbinden können.

Screenshot

Das Wochenende ist in vollem Gange und viele starten einen Ausflug. Ideale Voraussetzungen also für „Pokémon GO“, wenn es denn nicht kürzlich wieder zu Serverproblemen gekommen wäre. Viele Spieler hatten gestern für viele Stunden keine Möglichkeit das Spiel auf ihrem Smartphone zu starten.

Die Server schienen wohl wieder stark überlastet zu sein. Schliesslich wurde „Pokémon GO“ erst gestern wieder in 26 weiteren Ländern veröffentlicht, darunter auch in der Schweiz. Auch wir haben Probleme gehabt uns hin und wieder anzumelden, wodurch uns einige seltene Pokémon durch die Lappen gingen. Gerüchten zufolge, sollen die Server durch eine DDoS-Attacke lahmgelegt worden sein, bestätigt hat dies Entwickler Niantic aber nicht. Es wird an einer Lösung gearbeitet.

Kommentare