Games.ch

PlayStation 3

2011 Nummer 1 auf dem Markt?

News Björn

Und noch eine Meldung über die PS3. Nach Aussage von zwei Markt-Analysen könnte es die PS3 trotz relativ schlechtem Start doch noch schaffen sich in den nächsten drei Jahren auf Platz 1 des Konsolen-Marktes zu kämpfen.

Die Analysen gehen dabei von aktuellen Verkaufszahlen aus, in denen sich die PS3 im Januar bereits den zweiten Platz der Charts sichern konnte. Die Wii von Nintendo ist aber immer noch unangefochtener Marktführer in Sachen Konsolen-Verkäufe, während die Xbox 360 noch die grösste Basis stellen kann, da sie einfach schon länger auf dem Markt ist.

Sollte es die PS3 schaffen die Verkaufszahlen zu halten, oder sogar zu steigern, könnte sie bereits Ende diesen Jahres die Xbox 360 von Platz 2 stossen und sich hinter die Wii setzen. Bis 2011 könnte dann auch die Wii von Platz 1 gestossen worden sein und Sony mit ihrer aktuellen Konsolen wieder Marktführer sein, wie es bereits bei der PS2 war.

Der Grund für die steigende Popularität sehen die Analysten vor allem darin, das die PS3 mit integrierter Unterstützung für HD-Filme über das eingebaute BluRay Laufwerk punkten kann. Das Format, für das sich inzwischen die meisten der grossen Filmstudios entschieden haben. Ironischerweise eben weil durch die PS3 die grösste Basis an Playern bei den Kunden steht.

Sonys Strategie mit eingebautem BluRay HD-Player dürfte nach Auffassung der Analysten also aufgehen und das obwohl die PS3 damals eben wegen dem BluRay Laufwerk die meiste Kritik einstecken musste, denn durch Produktionsprobleme bei den Lasern musste der Start der Konsole mehrfach verschoben werden und der Preis würde im Gegensatz zu einem normalen DVD Laufwerk erhöht.

Jetzt sieht alles danach aus, als ob Sony eben wegen der oftmals kritisierten Zukunftssicherheit durch die bis zu 50 GB fassende BluRay Technik das Rennen machen könnte. 

Kommentare