Games.ch

PlayStation 3

Preissenkung von Sony erneut dementiert

News Roger

Wir haben bereits letzte Woche über diverse Forderungen seitens der Publisher bezüglich einer Preissenkung der Playstation 3 berichtet. Sony hat dies nun entsprechend zurückgewiesen.

Zur Forderung von Robert Kotick, CEO Activision Blizzard, äusserte sich Sony-Chef Howard Stringer im Rhamen einer Konferenz eher diplomatisch:

"Er mag es, reichlich Lärm zu machen. Er setzt mich unter Druck, und ich setzte ihn unter Druck. Das liegt in der Natur des Geschäfts."

Der Kommentar bezüglich einer Preissenkung:

"Ich würde Geld verlieren mit jeder PlayStation, die ich mache - wie sieht es mit dieser Logik aus?"

Kommentare