Games.ch

PlayStation 3

Sony erzielt weiteren Etappensieg gegen PS3-Hacker GeoHot

News Roger

Sony hat im Rechtsstreit gegen den Playstation 3-Hacker George Hotz, auch bekannt als Geohot, einen weiteren Etappensieg erzielt. Das Japaner dürfen nach der neusten Entscheidung des Gerichts, Einblick in das PayPal-Konto des Hackers nehmen.

ScreenshotZudem wird der Gerichtsstand voraussichtlich nach Kalifornien verlegt. Ein weiterer Sieg der Rechtsanwälte von Sony, die schon seit längerem versuchen den Fall vor ein kalifornisches Gericht zu bringen.

Gemäss eigener Aussagen habe er (George Hotz) nie Spendengelder entgegengenommen.

Tuesday’s order came two weeks after Magistrate Joseph Spero in San Francisco granted Sony the right to acquire the internet IP addresses of anybody who had visited Hotz’s website from January of 2009 onward. Sony has also won subpoenas for data from YouTube and Google, as well as Twitter account data linked to Hotz, who goes by the handle GeoHot.

Kommentare