Games.ch

PlayStation 4

Lösung für den Fehler, der Discs automatisch auswirft

News Katja Wernicke

Einige PlayStation-4-Inhaber klagen in der letzten Zeit häufig über Fehler, da die Konsole ohne Grund anfängt zu piepen oder die Spielediscs auswerfen möchte. Sony hat nun eine kleine Anleitung veröffentlicht, wie der Fehler behoben werden kann.

Laut Sony müssen PS4-Inhaber den Power-Button solange drücken, bis die Konsole zwei mal piept. Anschliessend soll man 30 Sekunden warten, die Konsole vom Netz trennen. Nach drei Minuten kann man die PS4 wieder anschliessend und sie sollte normal funktionieren. Diese Anleitung sollte in beiden Fällen funktionieren, also sowohl im Fall des zufälligen piepens, als auch wenn Discs ausgeworfen werden. Falls nicht, muss die Konsole wahrscheinlich eingetauscht werden, weil sie „von Dämonen besessen ist und ein Exorzismus nötig wird“, so VG247. Ein Anleitungsvideo zeigt ausführlich, welche Schritte in welcher Reihenfolge ausgeführt werden müssen.

Der Fehler existiert bereits seit dem Release der Konsole, scheint aber seit dem letzten Firmware-Update häufiger aufzutreten. Woran dies liegt, hat Sony leider nicht mitgeteilt.

Kommentare