Games.ch

PlayStation 4

Mikrofon der Kamera permanent an

News Katja Wernicke

Wenn die PlayStation 4 Ende nächster Woche erscheint, sollten Besitzer der PlayStation-Kamera eher still vor dem TV sitzen. Einige amerikanische Benutzer sprechen derzeit davon, dass sich das Mikrofon nicht deaktivieren lässt. Dadurch kann es passieren, dass Privatgespräche an die Online-Lobbies übertragen werden.

Screenshot

Um dieses Problem zu verhindern, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zwar umständlich, aber vielleicht reicht Sony einen entsprechenden Patch in den kommenden Tagen nach. Zum einen ist es natürlich möglich auf die Kamera zu verzichten und das Mikrofon dementsprechend nicht anschliessen. Eine weitere Möglichkeit ist das erstellen eines Party-Chats ohne weitere Teilnehmer. Zum anderen kann das Mono-Headset mit dem DualShock 4-Controller verbunden und anschliessend auf stumm geschaltet werden.

Die PlayStation 4 erscheint am 29. November in Europa. Eine NextGen noch pünktlich zum Launch zu bekommen sollte schwierig werden, wenn nicht bereits vor einigen Monaten eine Vorbestellung erfolgte.

Kommentare