Games.ch

PlayStation Neo ist immer noch eine PS4

Sony sieht grosse Vorteile

News Michael Sosinka

Sony betont erneut, dass die PlayStation Neo weiterhin eine PS4 ist und damit keine neue Konsolen-Generation gestartet wird.

Screenshot

Sony wird nicht müde zu beteuern, dass die leistungsstärkere PlayStation Neo keine komplett neue Konsolen-Generation einläutet. Atsushi Morita von Sony Interactive Entertainment Japan and Asia hat jetzt nochmals betont, dass die PlayStation Neo weiterhin eine PS4 ist.

Laut ihm verschwimmen die Grenzen zwischen den Unterhaltungsformaten immer mehr. Und genau hier sieht er eine Chance für die Gaming-Industrie, um aus ihrem Vakuum heraus zu kommen. Abgesehen von den PCs warten schliesslich auch Smartphones mit kurzen Produktzyklen auf.

Der Release einer High-End-PS4 mitten im Konsolenzyklus soll jedenfalls Vorteile mit sich bringen. Zu einer möglichen Preissenkung der normalen PlayStation 4 wollte sich Atsushi Morita nicht näher äussern. Er deutete jedoch an, dass es attraktive Bundles geben könnte.

Kommentare