Games.ch

PlayStation 4 Pro schon lange in Planung

Es ging mit dem Launch der normalen PS4 los

News Michael Sosinka

Kurz nach dem Launch der PlayStation 4 im November 2013 hat Sony damit begonnen, sich Gedanken über eine Konsole wie die PS4 Pro zu machen.

Screenshot

In dieser Woche wurde die PlayStation 4 Pro enthüllt, aber die Arbeiten an der Konsolen haben im Prinzip mit dem Launch der PlayStation 4 im November 2013 begonnen, wie der Lead System Architect Mark Cerny verraten hat. Sony war schnell klar, dass die Verbreitung von 4K-Fernsehern während der aktuellen Konsole immer weiter voranschreiten würde. Deswegen hat sich Sony Gedanken darüber gemacht, ob man etwas dafür anbieten kann.

"Als uns klar wurde, dass die zusätzliche Prozessor-Power, die für 4K notwendig ist, auch dazu benutzt werden kann, die Grafik auf HDTVs zu verbessern, wurde die PS4 Pro ganz einfach zu einem Muss," so Mark Cerny, der ebenfalls zugegeben hat, dass HDR einen langen Weg vor sich hat und noch am Anfang steht. Nicht nur die PlayStation 4 Pro wird High Dynamic Range unterstützen. Die normale PS4 und die PS4 Slim bekommen entsprechende System-Updates.

Kommentare