Games.ch

PlayStation 4 Slim Leak

Ursprung im arabischen Raum [Update]

News Gerücht Michael Sosinka

In den letzten Wochen haben wir einen der grössten Leaks überhaupt erlebt, denn die PlayStation 4 Slim tauchte frühzeitig im Verkauf auf, obwohl sie bis heute nicht angekündigt wurde.

Seit über zwei Wochen begleitet und der grosse Leak der PlayStation 4 Slim, wobei Sony die Konsole wahrscheinlich erst am 7. September 2016 auf dem PlayStation Meeting in New York enthüllen wird. Die ersten Exemplare wurden in Grossbritannien gesichtet und verkauft, aber wie MCV berichtet, hat der Leak seinen Ursprung im arabischen Raum.

Die PS4 Slim-Exemplare stammen laut dem Bericht aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Konsolen lagerten dort bereits und warteten auf die offizielle Ankündigung. Doch irgendwie schaffte es von dort aus eine kleine Menge nach Grossbritannien. Kleinere Indie-Geschäfte und eBay-User fingen daraufhin mit dem Verkauf an, bis die erste PlayStation 4 Slim beim Second-Hand-Spezialisten CEX auftauchte.

Update: Ein Foto beweist jetzt, dass die PS4 Slim in den Vereinigten Arabischen Emiraten ganz regulär im Laden verkauft wird, für 1.120 AED (299 US-Dollar). Sony wird sich freuen.

Kommentare