Games.ch

PlayStation 4

"Thomas Was Alone" bald per Cross-buy erhältlich

News Katja Wernicke

Über den offiziellen PlayStation Blog hat Sony gemeinsam mit Entwickler Curve Digital angekündigt, dass das Indie-Spiel „Thomas Was Alone“ bald auf der PlayStation 4 zur Verfügung steht. Dabei können Spieler natürlich von der Cross-buy-Funktion profitieren.

„Thomas Was Alone“ ist dabei ein Spiel über Rechtecke sowie Freundschaft und präsentiert sich recht minimalistisch. Dabei wird jedoch eine sehr tiefgehende Geschichte erzählt und das Gameplay sorgt innerhalb der verschiedenen Levels für Abwechslung, denn jedes Rechteck hat seine ganz eigene Persönlichkeit mit unterschiedlichen Fähigkeiten. So müssen die Helden oft gemeinsam arbeiten, um von A nach B zu gelangen. Die Story dabei wird übrigens zwischen den Levels durch BAFTA-Preisträger und Comedian Danny Wallace erzählt.

Wirkliche Änderungen zwischen den Versionen gibt es nicht und so werden Kenner von „Thomas Was Alone“ kaum Neuigkeiten entdecken. „Ausserdem freuen wir uns, den Leuten, die das Spiel in der Vergangenheit unterstützt haben, eine schicke neue Version für ihre Sammlungen anbieten zu können.“

„Vor diesem Hintergrund sind wir jetzt glücklich, verkünden zu dürfen, dass wir Thomas Was Alone auf PlayStation 4 bringen und dass es für alle als Cross-Buy-Titel erhältlich sein wird. Wenn ihr also im letzten Jahr mit Thomas auf PlayStation 3 oder PS Vita losgelegt habt, könnt ihr euch das Spiel ohne zusätzliche Kosten für PS4 holen“, so Rob Clarke von Curve Digital. „Thomas Was Alone“ soll Ende 2014 für PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare