Games.ch

PlayStation 4

Warum ist keine Kamera enthalten?

News Sharlet

Wenn es um die beiden neuen Konsolen von Microsoft und Sony geht, so scheiden sich die Gemüter im Bereich der Kamera bzw. Bewegungssteuerung. Shuhei Yoshida von Sony gibt nun Auskunft zu einigen Details.

ScreenshotSo geht Microsoft den Weg, für die neue Xbox One direkt die Kinect-Bewegungssteuerung beizulegen für alle Käufer. Sony dagegen bietet PlayStation Eye separat an - dies wird für die PlayStation 4 nicht direkt in der Packung enthalten sein.

Shehei Yoshida von Sony erklärt dies damit, dass man den Käufern der PlayStation 4 die hauseigene Sony-Kamera nicht aufzwängen wolle. Wer PlayStation Eye verwenden möchte, wird dafür extra zahlen müssen. Alle anderen müssen den Preis nicht zahlen, wenn sie es möglicherweise gar nicht nutzen möchten.

Kommentare