Games.ch

Share-Funktion auf PS4 Pro

Technisch aufgebohrte Aufnahmen

News Michael Sosinka

Die PlayStation 4 Pro wird auch für die Share-Funktion einen Vorteil bringen, weil eine höhere Auflösung möglich sein wird.

Screenshot

Mit der PlayStation 4 Pro wird sogar das Share-Feature technisch aufgebohrt. Auf der normalen PlaySation 4 werden Screenshots in 1080p und Videos mit 720p bei 30 FPS aufgenommen. Die neue Konsole wird 4K-Screenshots erlauben, während Videos über den Share-Button mit 1080p und 30 FPS aufgezeichnet werden dürfen.

Beim Live-Broadcasting werden 1080p und 60 Bilder pro Sekunde unterstützt. Das gilt zumindest für YouTube sowie Dailymotion. Twitch schafft hingegen nur 1080p und 30 FPS. Die PlayStation 4 Pro wird am 10. November 2016 auf den Markt kommen.

Kommentare