Games.ch

Sony macht doch noch Spiele für PS Vita

Ein Dementi

News Michael Sosinka

Sony entwickelt doch noch Inhalte und Spiele für die PS Vita. Dabei handelt es sich laut Jim Ryan allerdings nicht mehr um Triple-A-Titel.

Screenshot

Masayasu Ito, Sony Computer Entertainment Senior Vice President, sagte vor einigen Tagen, dass derzeit keine First-Party-Titel mehr für die PlayStation Vita in der Entwicklung wären, weil sich Sony auf die PlayStation 4 konzentrieren würde. Jim Ryan, der Chef von Sony Computer Entertainment Europe, hat das mittlerweile dementiert und geht von einem Missverständnis aus.

"Um klarzustellen, was über die PS Vita gesagt wurde, das entweder falsch interpretiert oder falsch wiedergegeben wurde: Ich denke, dass gesagt wurde, dass wir nicht länger Triple-A-Spiele für die PlayStation Vita entwickeln. Es wird allerdings immer noch an First-Party-Content für die PS Vita gearbeitet," so Jim Ryan.

Kommentare