Games.ch

Quake Champions für Konsolen

Theoretisch möglich

News Michael Sosinka

Bethesdas Pete Hines will nicht gänzlich ausschliessen, dass "Quake Champions" irgendwann auch für Konsolen erscheinen wird.

Screenshot

Bethesdas Pete Hines hat sich auf der QuakeCon 2016 zu "Quake Champions" geäussert und bekräftigt, dass es sich dabei um einen reinen PC-Shooter handelt: "Wisst ihr, vielleicht würde jeder andere sagen: 'Nein, ihr müsst das machen und es muss auf jeder Plattform funktionieren.' Wir behaupten jedoch: 'Nein, es ist nur für den PC gedacht. Es ist diese Art von Spiel. Es muss diese Performance haben und es erscheint nur für den PC, Basta.' Wir fühlen uns sehr wohl damit, solche Ansagen zu machen."

Aber ganz ausschliessen will Pete Hines ein "Quake Champions" für die Konsolen dann doch nicht: "Ich schätze, dass es eine theoretische Chance gibt, dass es für Konsolen erscheinen könnte. Wer weiss, was die Zukunft auf den Konsolen bringt? Aber jetzt ist es ein reines PC-Produkt: 120Hz, unbegrenzte Framerate, das ist die Erfahrung, die wir haben wollen." Laut Pete Hines ist Bethesda ein grosser Fan der leistungsstärkeren Hardware von PlayStation 4 Neo und Project Scorpio ist. Die Zukunft wird jedoch zeigen, welchen Einfluss das auf die Entwicklung von Spielen haben wird.

Kommentare