Games.ch

Termin für das nächste Rainbow Six Siege-Add-On

Details zu Operation Skull Rain [Update: Video zeigt Favela-Map]

News Video Michael Sosinka

Ubisoft hat bekannt gegeben, wann die Erweiterung "Operation Skull Rain" für "Rainbow Six Siege" erscheinen wird.

Screenshot

Ubisoft hat bestätigt, dass "Operation Skull Rain", das ist das neue Add-On für "Rainbow Six Siege", am 2. August 2016 für Season-Pass-Besitzer erscheinen wird. Enthalten sind zwei neue Operator. Caveira ist eine defensiv ausgelegte Protagonistin, die sich an Gegner heranschleichen kann. Capitão geht offensiver an die Sache heran und hat eine taktische Armbrust an seiner Seite. Beide gehören der brasilianischen Spezialeinheit Batalhão de Operações Policiais Especiais (BOPE) an. Die Operator werden Season-Pass-Inhabern sieben Tage exklusiv zur Verfügung stehen. Danach darf der Rest zuschlagen und sie kostenlos mit Ingame-Währung freischalten.

Die neue Karte wird für alle Besitzer des Titels kostenlos bereit stehen. Hier wird in einer Favela gekämpft. Neben dem DLC wird ein Update für das Hauptspiel veröffentlicht. Das führt einen neuen Spiel-Modus namens "Tactical Realism" ein. Hier kann man die Gegner nicht mehr markieren. Zudem sind nur Basis-Elemente des HUDs sichtbar und das Munitions-Management ist realistischer gestaltet. Am 30. Juli 2016 während der "Season Two Pro League Finals" werden weitere Details zu "Operation Skull Rain" verraten.

Update: Ein neues Video zeigt die Favela-Map

Quelle: blog.ubi.com

Kommentare