Games.ch

RIGS: Mechanized Combat League bietet Singleplayer-Karriere

Neuer Trailer

News Video Michael Sosinka

"RIGS: Mechanized Combat League" enthält ebenfalls einen Karrieremodus für Solo-Spieler. Dazu wurde ein neuer Trailer veröffentlicht.

"RIGS: Mechanized Combat League" für PlayStation VR ist eigentlich als Online-Spiel mit 3v3- und 1v1-Multiplayer-Matches ausgelegt, aber wie jetzt Guerilla Cambridge bekannt gegeben hat, werden die Solo-Spieler nicht vergessen. "RIGS: Mechanized Combat League" bietet laut den Machern ein umfangreiches Offline-Singleplayer-Erlebnis mit einem Karrieremodus. Passend dazu wurde ein Trailer veröffentlicht.

Zum Singleplayer heisst es: "Im Karrieremodus steigt ihr mit eurem Team aus KI-Piloten in der Liga auf, indem ihr andere Teams besiegt. Ausserdem verdient ihr Ruhm und Reichtum und erhaltet Zugang zu neuen RIGS und Piloten. Insgesamt könnt ihr 24 verschiedene RIGS freischalten, jeder Einzelne mit individuellem Spielstil. Während ihr die Rangleiter im Karrieremodus erklimmt, könnt ihr Sponsoren beeindrucken, um exklusive finanzielle Förderungen, Lackierungen und Pilotenoutfits zu erhalten."

"RIGS: Mechanized Combat League" wird am 13. Oktober 2016 gleichzeitig mit PlayStation VR veröffentlicht

Kommentare