Games.ch

ROCCAT

Verkaufsstart der ROCCAT Ryos Serie in der Schweiz [UPDATE]

News Roger

In der Schweiz wurde Mitte Dezember der ROCCAT Ryos Serie in die Läden verteilt. Die Ryos ist das erste mechanische Keyboard der Hamburger Hardware-Spezialisten von ROCCAT.

Wir haben bereits eine Ryos-Tastatur in unserem Testlabor. Den Bericht zum Keyboard liefern wir demnächst nach!

Update: (20.12.2013)
In der Schweiz wird die Tastatur mit dem roten Switch nicht erhältlich sein.

Hier die Pressemitteilung zum Schweizer Verkaufsstart der Ryos-Reihe:
Es ist in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich, die jeweils auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Gamer zugeschnitten sind. Ryos MK, MK Glow (erst ab Ende Januar 2014 erhältlich) und MK Pro bieten beliebte und bereits von ROCCAT bekannte Features wie Easy-Shift[+] und ROCCAT Talk™. Insbesondere das Top-Modell der Serie, die Ryos MK Pro, setzt darüber hinaus mit der innovativen Einzeltastenbeleuchtung neue Standards für mechanische Gaming-Tastaturen. Zudem ist sie mit drei unterschiedlichen Cherry MX Key Switches erhältlich und das bedeutet für ambitionierte Gamer: Kompromissloser Spielspass und absolute Präzision. Wie üblich bei Roccat, sind natürlich alle Modelle mit Schweizer Layout erhältlich.

“PC Spieler weltweit haben sich schon lange ein mechanisches Gaming-Keyboard von ROCCAT gewünscht – und jetzt ist es endlich soweit!”

kommentiert René Korte, Gründer und CEO bei ROCCAT den Release.

“Wir möchten uns bei allen bedanken, die auf den heutigen Verkaufsstart gewartet haben und wünschen viel Spass mit der innovativsten Gaming-Tastatur auf dem Markt”.

Das erste Modell der Serie ist die Ryos MK. Sie ist mit schwarzen Cherry MX Schaltern bestückt und richtet sich an die Puristen unter den PC Spielern. Der eingebaute 32-bit ARM Cortex Prozessor macht sie extrem leistungsstark und schnell. Mit einem 2 MB grossen Flash Speicher ist es möglich über 500 Makros aufzunehmen und direkt auf der Tastatur zu speichern.

Die drei für ROCCAT typischen Daumentasten und innovative Technologien wie Easy-Shift[+]™ und ROCCAT Talk™ machen die Ryos MK zu einem perfekten Begleiter für Core-Gamer. Das zweite Modell der Reihe ist die Ryos MK Glow, die die gleiche technische Ausstattung wie die Ryos MK bietet, zusätzlich aber über eine komplette Tastenbeleuchtung in Blau verfügt – mit einer leistungsstarken LED unter jeder einzelnen Taste. Die Helligkeit der Beleuchtung lässt sich in der umfangreichen Treiber-Software je nach Bedarf anpassen. Ebenfalls mit schwarzen Cherry MX Key Switches ausgestattet, richtet sich die MK Glow an Spieler, die neben absoluter Präzision nicht auf visuelle Effekte in Ihrem Gaming Setup verzichten wollen. Das Flaggschiff der Serie, die Ryos MK Pro, ist mit einem zusätzlichen ARM Prozessor ausgestattet, der ausschliesslich für die individuell einstellbare Einzeltastenbeleuchtung des Keyboards zuständig ist. Ein innovatives Feature, mit dem sich die MK Pro deutlich von anderen mechanischen Keyboards auf dem Markt unterscheidet.

“Stellt Euch vor Ihr startet Battlefield 4 und alle für das Spiel relevanten Tasten leuchten – und das ist nur eins von unzähligen Beispielen dafür, wie sich die Einzeltastenbeleuchtung nutzen lässt”, so René Korte.

“Mit der ROCCAT Treiber-Software kann man diverse Einstellungen  vornehmen und mit Hilfe unseres SDKs lassen sich auch aufwendigere Beleuchtungsfeatures selbst programmieren – die eigene Fantasie ist dabei die einzige Grenze”.

Die Ryos MK Pro wird wahlweise mit vier verschiedenen Cherry MX Key Switches erhältlich sein. Der Gamer hat die Wahl zwischen: Schwarz, Braun (erhältlich ab Anfang Januar) und Blau (erhältlich ab Anfang Februar). Soviel Anpassbarkeit macht die zusätzlich enthaltenen Anschlüsse für USB 2.0 und die Audiobuchsen fast schon zu einer Randnotiz.Preise:
ROCCAT Ryos MK – CHF 139.-
ROCCAT Ryos MK Glow – CHF 189.-
ROCCAT Ryos MK Pro – CHF 229.-

Kommentare