Games.ch

Sony Computer Entertainment

Little Big Planet - Entwickler sind nun auch ein Teil der Familie

News Roger

Double Eleven, das Entwicklerstudio hinter der "Little Big Planet" Umsetzung für die neue PlayStation Vita ist nun ebenfalls ein Teil der grossen Sony-Familie. Das Entwickler-Team wurde von Sony Computer Entertainment aufgekauft.

Das Studio wurde im letzten Jahr durch einige ehemalige Rockstar-Entwickler gegründet. Nach dem Launch von "Little Big Planet" für die PS Vita wird sich das Studio, so heisst es, weiterhin um Sony-Exklusive Titel kümmern.

"Double Eleven sind eine der interessantesten Entwickler der Szene in den letzten Jahren, ihre technische Expertise ist gut für LittleBigPlanet auf PSVITA und wir sind sehr zufrieden mit den Fortschritten des Teams mit dem sehnsüchtig erwarteten Titel."Michael Denny,  SCE Worldwide Studios Europe Senior Vice President

"Diese starke Partnerschaft mit Sony in einer solch entscheidenden Phase der Entwicklung einzugehen, ist ein Beweis für unsere unerschütterliche Verpflichtung, der Qualität unserer Produktion gegenüber.
Es ist ein Beweis für die harte Arbeit des aussergewöhnlichen Team hier bei Double eleven und wir freuen uns, dass diese Vereinbarung dafür sorgt, dass unser Unternehmen wächst und gedeiht und wir an prestigeträchtigen Titel mit Spitzentechnologien arbeiten. Die Möglichkeit, so eng mit Sony, ist einfach fantastisch und wir freuen uns auf eine wirklich spannende neue Phase in unserer eigenen Entwicklung, mit der Absicht, eine absolutes Weltklasse-Studio zu werden. "Doppel Eleven CEO, Lee Hutchinson

Kommentare